Wie Mann einer Frau Unterwäsche schenkt

November 14, 2018

Damit „Mann“ beim Dessous-Kauf für sein Liebste nicht floppt, sollte er folgende Regeln beachten:

Zuerst sollte er sie oder ihren Kleiderschrank genau unter die Lupe nehmen und schauen, was ist sie überhaupt für ein Typ. Sportlich, elegant oder fraulich?… was macht sie beruflich, was sind ihre Hobbys? Gefallen ihr „Schleifen“,“ Blümchen“, „Animalmuster“ oder soll es lieber „schlicht“ sein?

Welche Farben bevorzugt sie? Mag sie wattierte BHs um die Nippel zu verstecken. Ein Pushi um etwas mehr vorzutäuschen oder darf es etwas Hübsches aus Tüll oder Spitze sein. Nachdem diese Fragen alle geklärt sind, kommen wir zum Unterteil, denn jedes Set braucht etwas Passendes für unten. Ob String, Slip oder Panty ist für viele Männer schon von den Begriffen ein Rätsel.

Deshalb tut „Mann“ gut daran, etwas aus dem Kleiderschrank der Herzallerliebsten zu stibitzen und mitzubringen. Das löst meistens schon das größte Problem, nämlich die Frage nach der Größe. -ganz wichtig-

Liebe Männer, bitte kommt nicht auf die Idee aus Eurer Herzdame eine Pornoqueen zu machen, das kommt bei ihr garantiert gar nicht gut an!
In diesem Sinne….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.